Gemeinde Tawern

Aktuelles

31.12.2018

Wertvolles Bleiglasfenster erinnert an altes Amt Tawern

Bis 1970 verfügte Tawern über eine eigene Amtsverwaltung (Vorgänger der Verbandsgemeindeverwaltungen). Das alte Amt steht heute leer und wird von Vereinen als Lagerraum genutzt.

In einem der Räume fand sich jedoch ein altes Fenster von dem Trierer Künstler Schwarzkopf, das Ende der 1950er Jahre angefertigt wurde und sich im Kassenraum des Amtsgebäudes befand. Es zeigt das alte Amtswappen Tawern und darunter eine Frau und einen Mann, die die Bevölkerung unseres Landes darstellen sollen - im Weinbau und der Landwirtschaft tätig.

Das Fenster wurde mit Spenden restauriert und ist nun im Eingangsbereich des Bürgerhauses dauerhaft zu sehen.